„Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen – Best Practices“

In der neu im Beuth-Verlag erschienenen, überarbeiteten 2. Auflage von „Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen – Best Practices“ ist unter anderem Save Solutions mit einem Beispiel einer Sicherheitskonzeption und deren Umsetzung beteiligt.

Die völlig überarbeitete zweite Auflage von  „Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen – Best Practices“ ergänzt mit aktuellen Praxisbeispielen die neue dritte Auflage von Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen, Januar im Beuth Verlag erschienen. Neue Veranstaltungen, neue Veranstaltungstypen aber auch aktuelle „Best Practices“ von wiederkehrenden Veranstaltungen, die schon in der ersten Auflage vertreten waren, helfen Veranstalter, Betreiber und Behörden in der Praxis, um aus guten Beispielen zu lernen. Das aktuelle Kapitel mit Handlungsempfehlungen für ein umfassendes Hygiene- und Infektionsschutzkonzept bietet wertvolle Hinweise, wie auch unter den Bedingungen der COVID19-Pandemie Veranstaltungen durchgeführt werden können. Neben praktischen Beispielen finden die Praktiker_innen in dem Band  eine vergleichende Übersicht mit mehr als zwanzig Gliederungsvorschlägen für Sicherheitskonzepte von Veranstaltungen der Länder, Kommunen und vieler weiterer Organisationen und Initiativen.

Titelbild: ©Beuth-Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü