Über uns

Als Geschäftsführer von save solutions berate und unterstütze ich sie in allen Fragen rund um das Thema Veranstaltungssicherheit, damit ihr Event emotional und unvergesslich bleibt – ohne negative Schlagzeilen!

Stefan Junker

Kompetenzen

• seit 1994 in der Veranstaltungsbranche als Lichtdesigner & Operator tätig
• seit 2006 als „Meister für Veranstaltungstechnik“ in leitenden Positionen tätig als

• Verantwortlicher für Veranstaltungstechnik, nach VStättVO
• Bühnen- und Studiofachkraft, nach DGUV 17/18
• technischer Leiter Veranstaltungstechnik, gemäß DIN 15750

• freiberuflicher Redakteur für den ProductionPartner im Bereich Licht/Bühne
• Sachkundiger für Anschlagmittel in der Veranstaltungstechnik
• Laserschutzbeauftrager
• Sachkunde für Wach- und Sicherheitsgewerbe, nach §34a GewO, IHK
• Planungskoordinator für Veranstaltungssicherheit, TÜV Süd
• Sicherheitsfachperson für Versammlungsstätten und Veranstaltungen, TÜV Saarland Gruppe und Vabeg® Deutschland
• Qualifizierte Person für Blitzschutz bei Veranstaltungen im Freien und in Zelten, VDE
• Infektionsschutzbeauftragter/Hygienebeauftragter für Veranstaltungen und Versammlungsstätten, TÜV Saarland Gruppe und Vabeg® Deutschland

Mitglied im Vabeg®-Netzwerk

Vabeg® Eventsafety Deutschland entwickelt Lösungen, Verfahrensweisen und Dienstleistungslösungen für technische, bauliche sowie organisatorische Veranstaltungs- und Versammlungsstättensicherheit. Seit über 15 Jahren entwickelt, plant, kooperiert und engagiert sich die Vabeg® im Bereich der Entwicklung von praxisorientierten Lösungen für Veranstaltungssicherheit, der Aus- und Weiterbildung im Bereich Eventsafety sowie der Qualifizierung, Prüfung und Zertifizierung (mit SGS TÜV) von Spezialisten für umfangreiche Veranstaltungssicherheit. Aus diesen Anstrengungen heraus entwickelte sich ein bis heute national einzigartiges Netzwerk von selbstständigen „Sicherheitsfachpersonen für Versammlungsstätten und Veranstaltungen“, die aktiv Veranstaltungen beplanen und begleiten, sowie ausgewiesenen Spezialisten und Experten als Ansprechpartner für besonders anspruchsvolle Aufgaben aus.

Menü